Concept

I observe.

myself and the world around me.

I see the torturing of  female.

what we do to female we do to the planet.

I give the female a voice & a body.

I paint the reunion of nature & man. female & male.

goddess & god. earth & heaven. black & white.

body & soul. heart & mind.

me & you.

re-member who you reALLy are.

**************************************************

weiblich. frau. mutter. erde.

“ma” - ursilbe der menschheit. beschreibung für “mutter” und “erde”

neutraler ausgangspunkt jedes menschen auf diesem planeten ist die gegebenheit, in einem weiblichen körper heranzuwachsen und durch diesen geboren zu werden. dies ist zeitlebens eine  ur-erinnerung und glz. eine unbewusste sehnsucht, eines tages wieder in diese wärme und geborgenheit zurückzukehren. wir alle kommen von mutter erde und gehen eines tages zu ihr zurück.

ich beschäftige mich damit, wie es ist, in einem weiblichen körper zu leben, welche rhythmen, nuancen, empfindungen der körper einer frau birgt und wie frau dadurch mit der natur verbunden ist.

ich folge den spuren der weiblichen seele, der anima und beobachte, wie die religionen und kulturen dieser welt mit ihr umgehen und welchen stellenwert sie ihr geben.

ich beobachte, wie es sich als frau in einer gesellschaft lebt, die seit mindestens 2000 jahren einen männlichen gott ins zentrum gestellt hat und dadurch das kollektive unterbewusstsein des westens um den weiblichen anteil gottes bringt.

ich nehme eine misshandlung des weiblichen wahr.

so, wie wir menschen mit dem weiblichen umgehen, so gehen wir mit dem planeten um.

in meinen bildern gebe ich dem weiblichen eine stimme und einen körper.

und ich male die ver-bindung mensch & natur. weiblich & männlich. himmel & erde. gott & göttin. schwarz & weiss. körper & seele. herz & hirn. ich & du.